Ausbildung

Landschaftsgärtner, das ist eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Berufsausbildung. Landschaftsgärtner begrünen Dächer und Fassaden von öffentlichen Gebäuden und Wohnhäusern. Sie sorgen für natürliches Grün in Fußgängerzonen, in Gärten, an Straßen, Flugplätzen und Wasserstraßen.

Landschaftsgärtner sind Spezialisten für Naturschutz. Sie legen Biotope, Seen und Flusslandschaften an, begrünen Müllkippen, Abräumhalden und Kiesgruben und sorgen so dafür, dass die Natur wieder ins Gleichgewicht kommt.

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und schließt mit der Prüfung zum Landschaftsgärtner ab. Wie in vielen Ausbildungsberufen wird auch beim Landschaftsgärtner im dualen System ausgebildet, d.h. die Ausbildung findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule statt. Zusätzlich werden spezielle Ausbildungsinhalte in der überbetrieblichen Ausbildung vermittelt, wie z.B. der Umgang mit der Motorsäge oder Natursteine- und deren Verarbeitung.
 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.landschaftsgaertner.com

Dafür brauchen wir hochmotiviertes und interessiertes Personal. Wir sind ein anerkannter Fachbetrieb, sowie anerkannter Ausbildungsbetrieb. Nach dem Schulabschluss könnt ihr eine Lehre in unseren Niederlassungen beginnen und habt die Möglichkeit das Erlernte dann nach der Ausbildung in diesen Niederlassungen in einem Anstellungsverhältnis zu beweisen.

Neugierig geworden? – dann sendet uns Eure Bewerbungsunterlagen! Wir freuen uns darauf.

Ausbildung Aktuell

Impuls geben

Eine der größten Bildungsmessen und Jobbörsen des Bundeslandes Brandenburg ist die „Impuls“ in Cottbus.

Klavs Tinnefeld und Fabian Söth aus der Niederlassung HH

Wir haben unseren „Alten“ nicht gegen einen „Neuen“ eingetauscht.

Im Juli 2017 hat unser „Alter“ Klavs Tinnefeld seine Ausbildung zum Gärtner (Fachrichtung: Garten- und Landschaftsbau) erfolgreich bestanden.

alpina Auszubildende Kassandra Eißrich (1. Lehrjahr) und Sven Lenhardt (2. Lehrjahr)

Landschaftsgärtner Cup 2017

Am 8. und 9. September trafen sich die Landessieger-Teams der „Landschaftsgärtner-Cups“ aus den einzelnen Bundesländern zum Bundesfinale auf dem...